Weingut Harald Hexamer

Harald Hexamer.jpg
Winzer Harald Hexamer
 

Sobernheimerstrasse 3, 55566 Meddersheim

Deutschland, Nahe

 

Die Rebfläche beträgt zur Zeit 13 Hektar; circa 60% davon sind mit Riesling bepflanzt. Weitere wichtige Rebsorten sind Spätburgunder, Weißburgunder, Grauburgunder, Frühburgunder und Müller-Thurgau, aber auch einige «Raritäten» wie Gewürztraminer und Domina, die jeweils nur kleine Flächenanteile einnehmen, tragen zur Bereicherung des Sortiments bei.

 

Die Traubenlese geschieht bei uns zu 100% von Hand; nur so ist eine selektive Ernte möglich. Des öfteren erntet die Familie Hexamer in den Weinbergen auch zwei Mal – Vor- und Hauptlese erlauben es, nur die vollreifen Trauben herauszuschneiden und den übrigen noch die Zeit zu lassen, ihr volles Aroma zu entwickeln.

 

Nach der Lese von Hand werden die Trauben sanft gepresst und in Edelstahltanks vergoren. Der anschliessende Ausbau findet in thermokontrollierten Edelstahltanks und in gebrauchten, grossen Holzfässern statt.